E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 294–6
Lokbild
Oben auf der schwäbischen Alb bei Urspring ist es kurz darauf...

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
12.06.1964
Z-Stellung:
17.12.2000
Verschrottung:
15.01.2001
Erreichtes Alter:
36 Jahre, 7 Monate, 3 Tage
Letzte Beheimatung:
Stuttgart-Rosenstein (TS), seit 29.09.1974
Besitzer:
DB Regio AG - RL Baden-Württemberg
Nutzer:
Regionalverkehr Württemberg - Stuttgart
Hersteller:
Krauss-Maffei, 18772
Elektrik:
SSW
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
mechanisch
Unterbaureihe:
.3: Alle anderen
Lokkastenform:
Bügelfalte ohne Verschleißpufferbohlen
Farbe:
orientrot, seit 18.12.1992
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
ja
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 27.03.2013 20:30:15 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (9 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
12.06.1964 Abnahme als E10 294 in stahlblau
Beheimatung Heidelberg (RH)
31.05.1970 Beheimatung Offenburg (RO)
29.09.1974 Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
05.09.1986 Revision E2.4, M?nchen-Freimann (MF)
18.12.1992 Revision E3.0, München-Freimann
Umlackierung orientrot
17.12.2000 Z-Stellung
15.01.2001 Verschrottung


2 Bilder (2 Bild/Lok-Zuordnungen):
Am kalten 14.12.1991 steht die Stuttgarter 110 294 in Donauwörth abgestellt. Bei den eisigen Temperaturen sollte man die Lok doch \"aufgerüstet\" Abstellen!
Portrait (1616 Aufrufe)
14.12.1991, ©Martin Rese
V 110 294–6 — Zugnummer: 597
Oben auf der schwäbischen Alb bei Urspring ist es kurz darauf die Stuttgarter 110 294, die den stark verspäteten IC597 "Herkules" nach München bringt. Zur Planzeit des IC war eine 103 mit zwei IC-Wagen als kurzfristig eingelegter Ersatzzug gekommen. 01.09.79.
Foto: Ulrich Budde
Landschaft (2884 Aufrufe)
01.09.1979, ©Ulrich Budde
© Baureihe E10 e.V. 2018