E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokhistorien
Auf den Lokseiten finden Sie neben den Kernangaben der Lok auch eine Lok-Historie der jeweiligen Lok. Diese Seite hier dient zur Suche in der gesamten Historie.

Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [4] => 0 [7] => 1 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 )
Suche & Sortierung:

Suchkriterien:
Sortieren nach:
Anzahl pro Seite:
52 Einträge:
Eintrag 1 bis 52
Datum Lok S Ereignis Beschreibung Stand
01.07.2011 110 455–3 V Z-Stellung 05.07.2011
01.07.2010 110 466–0 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB) 16.05.2011
110 417–3 V Verlängerung 2 Dortmund Bbf (EDOB), gültig bis 01.07.2011 10.08.2010
01.07.2008 110 191–4 V Verschrottung Fa. Bender, Leverkusen-Opladen
01.07.2007 110 474–4 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB)
115 148–9 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 482–7 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB) 30.06.2010
01.07.2005 110 318–3 V Reaktivierung 17.05.2011
115 302–2 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
115 383–2 A Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
115 355–0 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 354–8 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 353–0 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
115 327–9 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB) 02.06.2010
110 318–3 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 378–7 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB) 06.06.2010
110 286–2 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
115 350–1 Z Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 288–8 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 381–1 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB) 01.06.2010
115 346–9 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
110 289–6 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
115 323–8 V Beheimatung Berlin-Rummelsburg (BRGB)
01.07.2004 110 382–9 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
110 449–6 V Revision IS703, Dessau (LDX) 19.06.2010
01.07.2001 110 248–2 V Z-Stellung
110 164–1 V Z-Stellung
01.07.2000 110 386–0 V Z-Stellung 05.06.2010
01.07.1995 110 502–2 V Umbau Rückbau zur 110er unter Verwendung der Drehgestelle der 110 287. (Umbau zur 139 287) 04.07.2010
110 454–6 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
115 448–3 Z Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 16.11.2015
01.07.1994 110 502–2 V Reaktivierung 04.07.2010
Umzeichnung Aus 114 502-8 wird 110 502-2
110 411–6 V Umbau Einbau Tb0 17.06.2011
110 502–2 V Revision ?, ? (?) 24.02.2011
110 124–5 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
01.07.1992 110 289–6 V Revision E2.0, München-Freimann
01.07.1987 139 255–4 V Umlackierung ozeanblau/beige
Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
01.07.1976 110 128–6 V Beheimatung Hamburg-Eidelstedt (AE)
110 125–2 V Beheimatung Hamburg-Eidelstedt (AE) 24.09.2008
01.07.1975 115 116–6 V Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
01.07.1971 110 160–9 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB)
01.07.1970 139 122–6 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
110 192–2 V Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
110 433–0 V Ausmusterung
Verschrottung
01.07.1966 110 420–7 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB) 01.07.2010
Abnahme als E10 420 in stahlblau 30.05.2010
01.07.1959 110 128–6 V Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
110 206–0 V Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
01.07.1958 110 140–1 V Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
© Baureihe E10 e.V. 2020