E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokhistorien
Auf den Lokseiten finden Sie neben den Kernangaben der Lok auch eine Lok-Historie der jeweiligen Lok. Diese Seite hier dient zur Suche in der gesamten Historie.

Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [4] => 0 [7] => 1 ) Array ( [1] => kleiner gleich [4] => gleich [5] => enthält [6] => enthält nicht [7] => ungleich [8] => größer gleich [9] => größer ) Array ( [1] => 0 [4] => 1 [7] => 2 [9] => 3 )
Suche & Sortierung:

Suchkriterien:
Sortieren nach:
Anzahl pro Seite:
39 Einträge:
Eintrag 1 bis 39
Datum Lok S Ereignis Beschreibung Stand
15.02.2013 110 438–9 V Z-Stellung Fristablauf 08.04.2013
110 406–6 V Werkstattaufenthalt Dortmund Bbf (EDOB), Fristarbeiten (IS526) 13.03.2013
110 489–2 V Z-Stellung 16.04.2013
15.02.2011 115 198–4 Z Unfall Aufstoß beim Rangieren in Berlin auf einen Wagen des EN447 05.09.2011
15.02.2010 110 373–8 V Z-Stellung Ablauf der Revision (Fristablauf)
15.02.2004 110 299–5 V Z-Stellung Bedarfsmangel 21.08.2011
15.02.2002 110 112–0 V Umlackierung verkehrsrot
115 114–1 A Umlackierung verkehrsrot
110 161–7 V Ausmusterung 13.07.2011
115 114–1 A Revision IS925, Chemnitz (DCX) 30.06.2010
110 142–7 V Umlackierung verkehrsrot
Revision IS925, Cottbus (BSCX) 21.08.2010
110 485–0 V Einsatz Letzte Fahrt im Regelbetrieb in rot/beige mit RB24229 (Minden (Westf.) – Hannover) 01.07.2010
110 112–0 V Revision IS030, Chemnitz (DCX) 08.07.2010
110 196–3 V Ausmusterung
110 123–7 V Verschrottung
15.02.2001 110 212–8 V Ausmusterung
110 215–1 V Ausmusterung
Verschrottung
15.02.1999 110 507–1 V Umbau Einbau Wendezugsteuerung 21.08.2011
Revision IS703, Dessau (LDX)
Umlackierung verkehrsrot
15.02.1994 110 235–9 V Revision E2.0, M?nchen-Freimann (MF) 03.09.2010
15.02.1993 110 126–0 V Umlackierung orientrot
Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
15.02.1989 115 346–9 V Revision E2.0, M?nchen-Freimann (MF) 05.07.2010
15.02.1988 110 118–7 V Revision E2.0, Opladen (KOPLX) 30.05.2010
15.02.1983 115 230–5 V Revision E2.4, M?nchen-Freimann (MF) 03.09.2010
15.02.1979 110 162–5 V Verlängerung 1 Frankfurt (Main) (FF), gültig bis 21.02.1980 17.09.2011
15.02.1978 115 302–2 V Beheimatung Hamburg-Eidelstedt (AE)
110 406–6 V Beheimatung Hamburg-Eidelstedt (AE) 25.06.2010
15.02.1975 115 230–5 V Revision E2.0, M?nchen-Freimann (MF) 03.09.2010
15.02.1966 110 405–8 V Beheimatung Frankfurt-Griesheim (FGM) 25.06.2010
Abnahme als E10 405 in stahlblau 05.06.2010
15.02.1961 110 219–3 V Abnahme als E10 219 in stahlblau
Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
15.02.1958 110 121–1 M Beheimatung Heidelberg (RH)
Abnahme als E10 121 in stahlblau 29.09.2008
15.02.1957 115 154–7 V Probefahrt München ↔ Freilassing 01.04.2011
© Baureihe E10 e.V. 2020