DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokhistorien
Auf den Lokseiten finden Sie neben den Kernangaben der Lok auch eine Lok-Historie der jeweiligen Lok. Diese Seite hier dient zur Suche in der gesamten Historie.

Suche & Sortierung:

Suchkriterien:
Sortieren nach:
Anzahl pro Seite:
9567 Einträge:
Eintrag 8601 bis 8700« »
Datum Lok S Ereignis Beschreibung Stand
16.04.1964 115 114–1 A Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), München-Freimann AW (MF) 10.07.2010
09.04.1964 110 290–4 V Abnahme als E10 290 in stahlblau
Beheimatung Frankfurt-Griesheim (FGM)
24.03.1964 110 330–8 V Beheimatung Heidelberg (RH) 04.07.2010
Abnahme als E10 330 in stahlblau 30.05.2010
17.03.1964 110 220–1 V Aw-aufenthalt Neuaufbau 17.03.64 - 09.08.66
12.03.1964 110 329–0 V Beheimatung Augsburg (MA)
Abnahme als E10 329 in stahlblau
10.03.1964 110 113–8 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), München-Freimann AW (MF) 09.07.2011
26.02.1964 110 220–1 V Unfall bei Geislingen
21.02.1964 110 328–2 V Abnahme als E10 328 in stahlblau 01.06.2010
Beheimatung Hannover (HH) 01.06.2010
17.02.1964 110 254–0 V Beheimatung Heidelberg (RH)
110 324–1 V Beheimatung Augsburg (MA) 01.06.2010
14.02.1964 110 325–8 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
13.02.1964 139 145–7 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), Opladen Werk (KOPLX)
113 312–3 V Abnahme als E10 1312 in rot/beige
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
12.02.1964 Probefahrt München ↔ Salzburg 21.06.2011
11.02.1964 Probefahrt München ↔ Bamberg 21.06.2011
05.02.1964 110 163–3 V Beheimatung Frankfurt-Griesheim (FGM)
110 326–6 V Abnahme als E10 326 in stahlblau
Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB)
04.02.1964 113 312–3 V Lieferung Übergabe an die Deutsche Bundesbahn 21.06.2011
24.01.1964 110 325–8 V Abnahme als E10 325 in stahlblau
Beheimatung München (MH)
23.01.1964 110 003–1 V AW-Aufenthalt München-Freimann (MF) bis 28.07.1964 zwecks Revision 13.01.2012
22.01.1964 110 324–1 V Abnahme als E10 324 in stahlblau 01.06.2010
Beheimatung München (MH) 01.06.2010
19.01.1964 110 228–4 M Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), München-Freimann AW (MF) 17.08.2010
16.01.1964 110 104–7 V AW-Aufenthalt München-Freimann (MF) 13.12.2011
Reparatur Beseitigung von Aufstoßschäden 13.12.2011
15.01.1964 110 253–2 V Beheimatung Heidelberg (RH)
14.01.1964 115 148–9 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), Opladen Werk (KOPLX) 13.08.2010
13.01.1964 110 228–4 M Sonstiges Beginn der Revisionsarbeiten (München-Freimann) 12.07.2011
08.01.1964 113 311–5 M Abnahme als E10 1311 in rot/beige
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
04.01.1964 110 106–2 V Beheimatung Heidelberg (RH)
03.01.1964 110 254–0 V Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
??.??.1964 110 242–5 V Sonstiges Lok ist abgebildet auf der Vorderseite des Buchs "Rund um die Eisenbahn" von Ortwin Trunk 26.07.2017
24.12.1963 110 322–5 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
Abnahme als E10 322 in stahlblau
23.12.1963 Probefahrt München ↔ Salzburg 16.06.2011
20.12.1963 Probefahrt München ↔ Eichstädt 16.06.2011
18.12.1963 110 313–4 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB) 01.06.2010
17.12.1963 110 322–5 V Lieferung Übergabe an die Deutsche Bundesbahn 16.06.2011
16.12.1963 110 321–7 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
Abnahme als E10 321 in stahlblau
13.12.1963 115 327–9 V Beheimatung Hannover (HH) 02.06.2010
110 147–6 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), Opladen Werk (KOPLX) 13.08.2010
11.12.1963 110 320–9 V Abnahme als E10 320 in stahlblau 01.06.2010
Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
10.12.1963 Probefahrt München ↔ Salzburg 28.01.2012
09.12.1963 Probefahrt München ↔ Kiefersfelden 28.01.2012
07.12.1963 110 318–3 V Abnahme als E10 318 in stahlblau
Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
06.12.1963 110 315–9 V Abnahme als E10 315 in stahlblau 30.05.2010
Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 30.05.2010
05.12.1963 110 319–1 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
Abnahme als E10 319 in stahlblau 01.06.2010
04.12.1963 110 320–9 V Lieferung Übergabe an die Deutsche Bundesbahn 28.01.2012
02.12.1963 110 252–4 V Beheimatung München (MH)
28.11.1963 113 310–7 V Abnahme als E10 1310 in rot/beige
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
27.11.1963 113 270–3 V Beheimatung Heidelberg (RH)
110 146–8 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), Opladen Werk (KOPLX) 13.08.2010
22.11.1963 110 300–1 M Einsatz Lok erreicht bei Hochgeschwindigkeitstestfahrt die Marke von 200 Km/h 30.01.2011
20.11.1963 110 313–4 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
Abnahme als E10 313 in stahlblau 01.06.2010
110 316–7 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
Abnahme als E10 316 in stahlblau
19.11.1963 110 300–1 M Abnahme als E10 300 in stahlblau 30.05.2010
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN) 30.05.2010
14.11.1963 110 251–6 V Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
13.11.1963 110 300–1 M Probefahrt Ingolstadt / München 18.07.2014
Sonstiges Lok wird für 200 km/h freigegeben 15.01.2012
12.11.1963 Probefahrt München / Ingolstadt 15.01.2012
11.11.1963 113 309–9 A Abnahme als E10 1309 in kobaltblau/beige 04.09.2019
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
09.11.1963 110 314–2 V Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB) 01.06.2010
08.11.1963 110 316–7 V Fertigstellung Lok wird an die DB abgeliefert 05.11.2016
04.11.1963 110 317–5 V Abnahme als E10 317 in stahlblau 30.05.2010
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN) 30.05.2010
30.10.1963 110 314–2 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 01.06.2010
Abnahme als E10 314 in stahlblau 01.06.2010
28.10.1963 110 299–5 V Einsatz Lok erreicht bei Hochgeschwindigkeitstestfahrt die Marke von 200 Km/h 30.01.2011
23.10.1963 139 250–5 V Beheimatung Stuttgart-Rosenstein (TS)
21.10.1963 115 327–9 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD) 02.06.2010
Abnahme als E10 327 in stahlblau
113 308–1 V Abnahme als E10 1308 in rot/beige
Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
16.10.1963 115 323–8 V Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
Abnahme als E10 323 in stahlblau
15.10.1963 113 308–1 V Probefahrt München ↔ Salzburg 14.06.2011
110 126–0 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), Opladen Werk (KOPLX) 14.11.2008
14.10.1963 113 308–1 V Probefahrt München ↔ Mertingen 14.06.2011
08.10.1963 Lieferung Übergabe an die Deutsche Bundesbahn 14.06.2011
04.10.1963 110 125–2 V Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), Opladen Werk (KOPLX)
??.10.1963 110 005–6 M Revision Revision ohne Anstricherneuerung (IS700, E2.0), München-Freimann AW (MF) 09.12.2011
30.09.1963 110 106–2 V Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
Seite:
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96
© Baureihe E10 e.V. 2024