E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Der Verein » Aktuelles » Einheitsloktage 2020


Zeitgleich mit den „Simulatortagen“ organisieren wir am 16. und 17.05.2020 im DB-Museum Koblenz-Lützel die Einheitsloktage. An und auf der Drehscheibe des Museums werden die Einheitselektrolokomotiven der Baureihen E10, E40, E41 und E50 präsentiert. Abwechselnd werden die Lokomotiven fotogerecht auf die Drehscheibe gefahren, so daß auch die Fotografen auf ihre Kosten kommen.

Neben den Vereins- und Museumslokomotiven werden Gastlokomotiven verschiedener Vereine und Unternehmen erwartet. Dies wird die museal erhaltenen Fahrzeuge um betriebsfähige Maschinen ergänzen.

Für den interessierten Besucher werden die Führerstände der Lokomotiven zur Besichtigung geöffnet und durch fachkundige Vereinsmitglieder betreut. An einem Informationsstand können sich die Besucher über die Lokomotiven, unsere Vereinsarbeit und das Museum informieren. Auch die Gastunternehmen und -vereine haben hier die Möglichkeit sich und ihre Arbeit vorzustellen.

Auf einer Lokomotive der Baureihe E40 werden im Bahnhof Koblenz-Lützel Führerstandsmitfahrten angeboten und im Lok-Simulator können die Besucher selber einmal eine Lok der Baureihe 110 „fahren“. Für das leibliche Wohl sorgt das Museumsbistro — stilecht untergebracht in einem InterCity-Speisewagen.

Zudem ist ein Sonderzug geplant, der die Besucher aus Köln direkt in das Museum fährt. Hierzu und über die Gastlokomotiven können allerdings noch keine verbindlichen Angaben gemacht werden, da wir uns hier noch in der Planungsphase befinden.

Stand: 20.12.2019 13:03:05
© Baureihe E10 e.V. 2020