E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » Schwesterbaureihen » Baureihe 140 » 139 309–9
Lokbild
Die 139 309 am 06.01.1985 im Schnee im Bw. Mannheim....

 Aktiv

Kernangaben:
Alter:
?
Beheimatung:
(), seit
Besitzer:
?
Nutzer:
?
Hersteller:
Henschel, 0
Elektrik:
AEG
Schaltwerk:
?
Art der Sifa:
-unbekannt-
Unterbaureihe:
.11
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
, seit
Einfachlampen:
?
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
?
Doppeltraktionsfähig:
nein
Besonderheit:
Ausgerüstet mit elektrischer Bremse Fahrzeug war versuchsweise mit dem Hochspannungsschaltwerk W29/400/15-SL400 mit Sprunglastschaltern ausgestattet.
Stand: 17.03.2016 22:47:41 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (3 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
19.11.2013 Reaktivierung
20.11.2013 Überführung Mukran → Rostock
01.07.2016 Fristablauf


4 Bilder (4 Bild/Lok-Zuordnungen):
Aiufnahmeort der inzwischen vr lackierten 139 309 war am 01.01.2001 ihr Heimat-Bw. München 1.
Portrait (3 Aufrufe)
01.01.2001, ©Ernst Lauer
Zwischenhalt für die inzwischen in München 1 beheimatete 139 309 war am 25.05.1996 der Bf. Berchtesgaden.
Portrait (4 Aufrufe)
25.05.1996, ©Ernst Lauer
Am 13.05.1992 stand die in Mannheim beheimatete 139 309 mit einem D-Zug im Bahnhof Neustadt am Titisee/Schwarzwald.
Portrait (1 Aufrufe)
13.05.1992, ©Ernst Lauer
Die 139 309 am 06.01.1985 im Schnee im Bw. Mannheim.
Portrait (3 Aufrufe)
06.01.1985, ©Ernst Lauer
© Baureihe E10 e.V. 2020