E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 314–2
Lokbild
Die verkehrsrote Farbgebung steht der Baureihe E10 gut zu Gesicht....

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
30.10.1963
Z-Stellung:
16.05.2000
Verschrottung:
17.02.2002
Erreichtes Alter:
38 Jahre, 3 Monate, 18 Tage
Letzte Beheimatung:
Köln-Deutzerfeld (KKD), seit 20.05.1984
Besitzer:
DB Regio NRW GmbH
Hersteller:
Krauss-Maffei, 19019
Elektrik:
SSW
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
mechanisch
Unterbaureihe:
.3: Alle anderen
Lokkastenform:
Bügelfalte ohne Verschleißpufferbohlen
Farbe:
orientrot, seit 07.02.1992
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Besonderheit:
Lok erlitt am 14.05.2000 im Bahnhof Opladen einen schweren Schaltwerkschaden und wurde daraufhin am 16.05.2000 in ihrem Heimatwerk Köln-Deutzerfeld auf z-gestellt.
Stand: 27.03.2013 20:30:15 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (12 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
30.10.1963 Abnahme als E10 314 in stahlblau
Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
09.11.1963 Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB)
01.03.1983 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
20.05.1984 Beheimatung Köln-Deutzerfeld (KKD)
07.02.1992 Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
Umlackierung orientrot
20.05.1997 Revision E2.0, Dessau (LDX)
14.05.2000 Unfall Schaden in Opladen
16.05.2000 Z-Stellung Trafoschaden
31.07.2000 Ausmusterung Trafoschaden
17.02.2002 Verschrottung Fa. Bender, Leverkusen-Opladen


1 Bilder (1 Bild/Lok-Zuordnungen):
Die verkehrsrote Farbgebung steht der Baureihe E10 gut zu Gesicht. 110 314 fotografiert in Koblenz Mosel am 21.4.2000.
Portrait (2831 Aufrufe)
21.04.2000, ©Martin Rese
© Baureihe E10 e.V. 2018