E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » Schwesterbaureihen » Baureihe 140 » 140 423–5
 Museumslok

Kernangaben:
Abnahme:
21.02.1963
Z-Stellung:
09.12.2011
Alter:
56 Jahre, 7 Monate, 1 Tag
Beheimatung:
Seelze (HSR), seit 25.09.1977
Besitzer:
DB Museum
Nutzer:
?
Verbleib:
DB Museum Koblenz-Lützel
Hersteller:
Henschel, 30656
Elektrik:
AEG
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
mechanisch
Unterbaureihe:
.1: 001 - ???
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
ozeanblau/beige, seit 04.01.1985
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 21.03.2013 22:02:40 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (17 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
21.02.1963 Abnahme als E40 423 in grün
Beheimatung Bamberg (NBA)
01.03.1969 Beheimatung Nürnberg Hbf (NN)
25.09.1977 Beheimatung Seelze (HSR)
04.01.1985 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
Umlackierung ozeanblau/beige
29.01.1991 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
28.09.1998 Revision E2.0, Cottbus (BSCX)
26.09.2005 Verlängerung 2 SEE, gültig bis 26.09.2006
20.09.2006 Revision IS600, Dessau (LDX)
15.07.2009 Z-Stellung
02.11.2009 Reaktivierung
09.12.2011 Z-Stellung Mainz-Bischofsheim
01.06.2012 Überführung Mainz-Bischofsheim - DB-Museum Koblenz-Lützel
19.09.2013 Verlängerung 2 KG9, gültig bis 19.09.2014
20.09.2014 Fristablauf Ablauf der Achtjahresfrist
20.05.2015 Revision IS600, Nürnberg (NNX)


0 Bilder (0 Bild/Lok-Zuordnungen):
© Baureihe E10 e.V. 2019