DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » Schwesterbaureihen » Baureihe 140 » 140 856–6
Lokbild
Die seit 2012 der BayernBahn Nördlingen gehörende 140 856 mit...

 Aktiv

Kernangaben:
Abnahme:
26.04.1973
Alter:
49 Jahre, 7 Monate, 3 Tage
Besitzer:
?
Nutzer:
?
Hersteller:
Henschel, 31713
Elektrik:
AEG
Schaltwerk:
N28H
Art der Sifa:
-unbekannt-
Unterbaureihe:
.1: 001 - ???
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschleißpufferbohlen
Farbe:
grün, seit 26.04.1973
Einfachlampen:
?
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
?
Doppeltraktionsfähig:
ja
Besonderheit:
Letzte REV in MNLX
Stand: 14.10.2014 20:23:13 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (4 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
26.04.1973 Abnahme als 140 856–6 in grün
08.03.2011 Z-Stellung Verkauf an Bayernbahn
18.03.2011 Ausmusterung
16.08.2011 Revision ?, ? (?)


3 Bilder (3 Bild/Lok-Zuordnungen):
Die seit 2012 der BayernBahn Nördlingen gehörende 140 856 mit ihrer auffallenden Lackierung wurde am 29.06.2016 bei der Durchfahrt durch den Bf. Mainz-Kostheim fotografiert.
Portrait (26 Aufrufe)
29.06.2016, ©Ralf Lauer
Noch gehörte die am 04.07.2009 in Mainz-Bischofsheim fotografierte 140 856 der DB Schenker Rail Deutschland AG, Mainz, bevor sie 2012 an die BayernBahn Nördlingen abgegeben wurde.
Portrait (25 Aufrufe)
04.07.2009, ©Ernst Lauer Mainz-Bischofsheim (FMB)
Am 07.12.1997 entstand im Bw. Mannheim die Aufnahme der blau/beigen 140 856.
Portrait (25 Aufrufe)
07.12.1997, ©Ernst Lauer Mannheim Rbf (RMR)
© Baureihe E10 e.V. 2022