E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » Schwesterbaureihen » Baureihe 140 » 140 001–9
Lokbild
1987 war grün im Bw. Mannheim noch die vorhererschende Farbe...

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
02.07.1957
Z-Stellung:
11.02.2005
Verschrottung:
15.05.2006
Erreichtes Alter:
48 Jahre, 10 Monate, 13 Tage
Letzte Beheimatung:
Seelze (HSR), seit 15.02.2002
Besitzer:
Railion Deutschland AG
Hersteller:
Krauss-Maffei, 18252
Elektrik:
SSW
Schaltwerk:
?
Art der Sifa:
-unbekannt-
Unterbaureihe:
.1: 001 - ???
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
orientrot, seit 06.06.1997
Einfachlampen:
ja
Wendezugfähig:
nein
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
?
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 05.08.2012 14:10:46 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (19 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
02.07.1957 Abnahme als E40 001 in grün
Beheimatung Offenburg (RO)
31.07.1957 Beheimatung Haltingem (RHL)
13.12.1957 Beheimatung Offenburg (RO)
18.01.1958 Beheimatung Haltingem (RHL)
01.06.1958 Beheimatung Karlsruhe (RK)
01.06.1959 Beheimatung Offenburg (RO)
20.07.1977 Revision E2.0, München-Freimann (MF)
21.07.1977 Beheimatung Mannheim (RM)
29.05.1983 Beheimatung München (MH)
29.07.1983 Revision E2.0, München-Freimann (MF)
31.01.1991 Revision E2.0, München-Freimann (MF)
06.06.1997 Revision E3.0, Cottbus (BSCX)
Umlackierung orientrot
19.03.1999 Beheimatung Nürnberg Gbf (NNR)
15.02.2002 Beheimatung Seelze (HSR)
10.05.2004 Verlängerung 2 Seelze (HSR), gültig bis 10.05.2005
11.02.2005 Z-Stellung
15.05.2006 Verschrottung Fa. Bender, Leverkusen-Opladen


2 Bilder (2 Bild/Lok-Zuordnungen):
Bis zu ihrer Verschrottung im Jahr 2006 trug die 140 001 am 22.06.2003 im Bw. Mannheim noch die orientrote Lackierung. An der gleichen Stelle entstand meine Aufnahme dieser Lok noch in grün.
Portrait (30 Aufrufe)
22.06.2003, ©Ernst Lauer
1987 war grün im Bw. Mannheim noch die vorhererschende Farbe der Loks, wie hier bei der Aufnahme der 140 001 am 21.03.1987
Portrait (35 Aufrufe)
21.03.1987, ©Ernst Lauer
© Baureihe E10 e.V. 2020