E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » Schwesterbaureihen » Baureihe 141 » 141 083–6
Lokbild
Bei den Märklin Tagen 2007 zeigte sich die 141 083 bei der Baufirma...

 Museumslok

Kernangaben:
Abnahme:
23.07.1959
Z-Stellung:
25.02.2006
Alter:
61 Jahre, 0 Monate, 19 Tage
Beheimatung:
N?rdlingen (MNL), seit 11.06.2006
Besitzer:
DB Museum
Nutzer:
BEM Nördlingen
Verbleib:
BEM Nördlingen
Hersteller:
Henschel, 29836
Elektrik:
BBC
Schaltwerk:
NU32R
Art der Sifa:
-unbekannt-
Unterbaureihe:
.1: 001 - 451
Lokkastenform:
Kasten ohne Verschlei?pufferbohlen
Farbe:
ozeanblau/beige, seit 11.12.1975
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
ja
LZB-Ausrüstung:
nein
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Besonderheit:
Umlackierungsdatum in verkehrsrot liegt nicht vor.
Stand: 18.01.2015 17:07:22 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (15 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
23.07.1959 Abnahme als E41 083 in grün
Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
26.05.1974 Beheimatung Mainz (FMZ)
11.12.1975 Revision E3.0, München-Freimann (MF)
Umlackierung ozeanblau/beige
15.01.1981 Beheimatung Seelze (HS)
19.01.1988 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
01.09.1992 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
30.09.1999 Revision IS660, Opladen (KOPLX)
15.11.1999 Beheimatung Braunschweig (HBS)
10.11.2003 Revision IS600, Dessau (LDX)
25.02.2006 Z-Stellung
07.06.2006 Ausmusterung Braunschweig
Sonstiges Übernahme in den Bestand des DB Museum
11.06.2006 Beheimatung N?rdlingen (MNL)


1 Bilder (1 Bild/Lok-Zuordnungen):
Bei den Märklin Tagen 2007 zeigte sich die 141 083 bei der Baufirma Leonhard Weiss in Göppingen
Portrait (58 Aufrufe)
16.09.2007, ©Michael Czerwonka
© Baureihe E10 e.V. 2020