Mitgliederbereich:
 113 309–9
Nur die 160 km/h schnellen Rheingold- und Rheinpfeillokomotiven E10 1265 – 1270 und E10 308 – 312, hatten die abweichenden „Henschel“-Drehgestelle. Das Foto zeigt Drehgestell 2 von 113 309, noch mit der mechanischen Spurkranzschmierung, im Bw Köln-Deutzerfeld.
 
© Helmut Born, 27.05.2013 Hinzugefügt am: 14.07.2013
© Baureihe E10 e.V. 2019