E10 e.V.
Baureihe
 DEU
Mitgliederbereich:
Die Baureihe » Lokarchiv » 110 485–0
Lokbild
Bis zum Erscheinen der Baureihe 120 zählte die Baureihe 112...

 Verschrottet

Kernangaben:
Abnahme:
26.02.1968
Z-Stellung:
18.12.2007
Verschrottung:
18.07.2008
Erreichtes Alter:
40 Jahre, 4 Monate, 21 Tage
Letzte Beheimatung:
Braunschweig (HBS), seit 05.11.2000
Besitzer:
DB Regio NRW GmbH
Hersteller:
Krauss-Maffei, 0
Elektrik:
SSW
Schaltwerk:
W29T
Art der Sifa:
elektronisch
Unterbaureihe:
.3: Alle anderen
Lokkastenform:
Bügelfalte ohne Verschleißpufferbohlen
Farbe:
verkehrsrot, seit 15.03.2002
Einfachlampen:
nein
Wendezugfähig:
ja
LZB-Ausrüstung:
ja
AK-Vorbereitung:
nein
Doppeltraktionsfähig:
nein
Stand: 27.03.2013 20:30:15 Zum Lokarchiv Lok aufrufen  


Lebenslauf (23 Ereignisse):
DatumEreignisBeschreibung
26.02.1968 Abnahme als 110 485–0 in rot/beige
Beheimatung Frankfurt (Main) (FF)
28.05.1972 Beheimatung Dortmund Bbf (EDOB)
02.05.1973 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
30.09.1979 Beheimatung Hamburg-Eidelstedt (AE)
22.01.1985 Revision E3.0, Opladen (KOPLX)
??.10.1985 Sonstiges Herabsetzung der Höchstgeschwindigkeit auf 140 Km/h
01.01.1988 Umzeichnung Aus 112 485-8 wird 114 485-6
23.01.1989 Revision E2.0, Opladen (KOPLX)
??.12.1992 Sonstiges Verliehen an Stuttgart-Rosenstein bis 12.03.1993
12.03.1993 Z-Stellung
02.05.1993 Reaktivierung
Umbau Rückbau zur 110er unter Verwendung der Drehgestelle der verunfallten 110 313.
Umzeichnung Aus 114 485-6 wird 110 485-0
30.05.1999 Beheimatung Braunschweig (HBS)
28.05.2000 Beheimatung Saarbr?cken (SSH)
05.11.2000 Beheimatung Braunschweig (HBS)
15.02.2002 Einsatz Letzte Fahrt im Regelbetrieb in rot/beige mit RB24229 (Minden (Westf.) – Hannover)
16.02.2002 Überführung Braunschweig → AW Dessau (LDX)
15.03.2002 Revision IS703, Dessau (LDX)
Umlackierung verkehrsrot
18.12.2007 Z-Stellung
18.07.2008 Verschrottung Fa. Bender, Leverkusen-Opladen


4 Bilder (4 Bild/Lok-Zuordnungen):
V 110 485–0 — Zugnummer: 22232
Mit der RB22232 nach Trier passiert die 110 485 das bekannte Wasserschloss nahe Kobern Gondorf. 22.9.2000
Landschaft (2698 Aufrufe)
22.09.2000, ©Martin Rese
Am 10.6.1995 war die Hamburger 110 485 in Dortmund Bbf zu Besuch. Gut zu erkennen ist die mittels Klebeziffern geänderte Loknummer.
Portrait (929 Aufrufe)
10.06.1995, ©Martin Rese
Bis zum Erscheinen der Baureihe 120 zählte die Baureihe 112 zu den schnellsten Lokomotiven der Deutschen Bundesbahn. Paderborn Hbf erreichten die Hamburger Lokomotiven mit dem \"nur\" 140 km/h schnellen D880/881. Beim Halt des D881 entstand die Aufnahme der 112 485, die 1985 den Aufkleber \"150 Jahre Eisenbahn in Deutschland\" trug.
Portrait (2542 Aufrufe)
02.03.1985, ©Martin Rese
Noch mit umlaufender Griffstange und alten gegossenen DB-Keksen, aber bereits mit Loknummern aus Klebeziffern konnte Alex Waning die 112 485-8 in den 80er Jahren in Köln aufnehmen.
Dokument (136 Aufrufe)
00.00.0000, ©Alex Waning
© Baureihe E10 e.V. 2018